Jedem zweiten Verbraucher ist die Herkunft der Lebensmittel wichtig

Jedem zweiten Verbraucher ist die Herkunft der Lebensmittel wichtig

Müssen Sie denn im Dezember Erdbeeren aus Spanien essen? Und eher die günstigeren Eier aus Bodenhaltung anstatt der Bio-Eier vom Freiland? Aber danke einer großen angelegten Studie „Geschmackssache 2019“ des Hausgeräteherstellers ritterwerk unter mehr als 1.000 Deutschen spricht das Gewissen beim Kauf von Lebensmitteln immer öfter ein Wörtchen mit.