Spargelzeit, schöne Zeit. Endlich gibt es wieder Spargel der Saison aus der eigenen Region. So viele Spargelrezepte gilt es auszuprobieren und diese sind so vielfältig, dass die Zeit auch auf die nächste Spargelsaison ausgeweitet kann. Und die übernächste. In diesem Beitrag geht’s um den feinsten Gemüsespargel der Saison, wann die Saison ist und was es zu beachten gilt! Und natürlich ganz wichtig: Wo kann ich frischen Spargel kaufen und vom wem bis vor die Haustüre liefern lassen?

Der botanische Name des Spargels ist Apsaragus. Er gehört zur Gattung Spargel aus der Familie der Spargelgewächse (Asparragoideae). Unter diese fallen mitunter auch die Agaven und viele Zierpflanzen für öffentliche Parkanlagen. Der Gemüsespargel, auch Gemeiner Spargel genannt, kennt gute 220 Artgenossen, deren Triebe genüsslich in der Spargelsaison mit Hollandaise und Schinken, Eierkuchen, Kartoffeln oder Pasta sowie als Spargelcremesuppe oder Salat verzehrt werden. Spargel ist sehr vielfältig und nicht zuletzt deswegen auch überaus beliebt.

Der Spargel zählt zu den Luxusprodukten. Sein Anbau ist für die Grundversorgung der Bevölkerung weniger nützlich als beispielsweise Kartoffeln oder Weizen. Das ist mit ein Grund, warum er zu den Edelgemüsen zählt. Außerdem ist er in hochwertiger Form nicht ganzjährig erhältlich und seine Zubereitung benötigt etwas Fingerspitzengefühl, da der Spargel empfindsam reagiert. Auch unter den Spargeln der Saison sind verschiedene Güteklassen feststellbar. Der Preis setzt sich daher auf der Handelsklasse des jeweiligen Spargels fest.

Vor allem aber ist Spargel ein Edelgemüse, weil sein Anbau komplexer ist als der Anbau anderer Gemüsesorten. Der Anspruch erhöht sich zudem, weil Spargel nach der Saat erst drei Jahre danach zum ersten Mal gestochen werden kann. Zwar wird eine Saat Spargel gut eine Dekade lang jährlich geerntet, doch bis dahin wirft das Feld keinen Ertrag ab. Weiterhin kann Spargel bis heute nicht mit Maschinen gestochen werden, was seinen Preis auch sinnvoll kalkuliert. Das Ernten ist außerdem aufwendig und muss fachmännisch passieren. Wenn der Spargel zu tief geschnitten wird, würde er bitter schmecken, daher ist Aufmerksamkeit verlangt.

Ein Kleinod des Edelmuts lässt sich auch daran erkennen, dass Spargel überaus gesund ist. Vitamin C, Vitamin E und Folsäure bereichern den Haushalt des Körpers. Kalium ist enthalten sowie andere Spurenelemente und nützliche Mineralien. Darunter Magnesium, Eisen und Kalzium. Die Niere wird beim Verzehr von Spargel positiv aktiviert (solange keine Nierenproblematik vorliegt), was unter anderem an den schwefelhaltigen Sulfiden liegt, die im Spargel enthalten sind und für seinen typischen Geruch sorgen. So viel Gesundheit und noch viel mehr, das ist frischer Spargel in seiner Reinheit Ihres Lieferservices Hamburg.

Praxistipp: An dieser Stelle sollte auch erwähnt werden, dass Spargel nur mit rostfreiem, nicht silbernem Besteck verzehrt werden sollte, da der Schwefelanteil im Spargel nicht korrosionsbeständigen Stahl und Silber anlaufen lässt.

Die 1. Handelsklasse von weißem Spargel weist einen Spargeldurchmesser von 10 mm aus und sie bekommt ein Plus, sobald mehr als 2 mm hinzukommen. Das ist die beste und auch die teuerste Handelsklasse des Spargels. Handelsklasse 2 bezeichnet einen Mix verschiedener, unsortierte Spargelstangen, die auch kleinere ab 8 mm beinhalten. Weiterhin gibt es günstigen Bruchspargel, der vor allem für Suppen verwendet wird. Bei der Ernte oder dem Transport ist die Spargelstange gebrochen und wird daher günstiger verkauft. Das nimmt ihm aber nicht die geschmackliche Qualität.

Diese Handelsklassen sind jedoch nicht der einzige Grund für die Preisbildung des Spargels. Sobald die Spargelsaison beginnt, steht der Spargel im höchsten Kurs. Alle wollen Spargel, jeder freut sich seit Monaten auf ihn und das freut natürlich auch die Bauern. Während der Saison wird der Spargel dann immer wieder etwas günstiger. Das liegt auch daran, dass immer mehr Händler Spargel anbieten und Angebot sowie Nachfrage sich einpendeln.

Wer richtig günstig Spargel mit unserem Lieferservice kaufen möchte, bestellt Mitte Mai. Wenn es nämlich dem „Spargelsilvester“ entgegen geht, erfahren die Spargelpreise noch einmal einen Push nach oben. Für Spätzünder und all jene, die noch die letzten Spargel für diese Saison ergattern möchten, ist der Spargel am Ende der Erntezeit dann noch mal einen kleinen Preis höher wert.

Im Frühjahr beginnt der Spargel zu trieben und zu sprießen. Ausgereift ist er im April, dann wird er aus der Erde gestochen und so geerntet. Spargel kann daher zumeist ab Mitte April gekauft werden und wird von unserem Spargel Lieferservice Hamburg direkt an Ihre Haustüre geliefert. Spargel kaufen heute heißt, den persönlichen Spargel Lieferservice nutzen und sich die Grüne Kiste Hamburg bequem online nach Hause bestellen.

Wenn die Witterungsverhältnisse übrigens ideal sind, kann die Spargelsaison tatsächlich auch schon im März beginnen. Grünen Spargel gibt es allerdings so oder so immer etwas früher als weißen. Sicher können Sie sich in jedem Fall sein, dass unser Spargel Lieferservice Hamburg erst dann norddeutschen Spargel an Ihre Haustüre liefert, wenn die Spargelsaison tatsächlich begonnen hat. Daher ordern Sie Ihre Grüne Kiste Hamburg noch heute und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Es gibt in Deutschland tatsächlich ein genaues Datum, das das Ende der Spargelsaison einläutet: der 24. Juni. Dieses Datum bezeichnet den Johannistag, also ein christlicher Festtag, der zu früheren Zeiten größere Bedeutung in der Bevölkerung hatte als heute. Es ist auch die Zeit der Sommersonnenwende. Die damaligen Bauernregeln besagen, dass Spargel nicht nach „Johanni“ geerntet werden soll, sobald die Zeit der Kirschen anbricht.

Es gibt aber auch einen wissenschaftlichen Hintergrund, dass die Spargelsaison nur bis in den Juni läuft. Denn die Böden müssen sich regenerieren, damit auch im nächsten Jahr hochwertiger und ausreichend Spargel auf dem Feld gestochen werden kann. Der 24. Juni nennt sich auch „Spargelsilvester“ – das Ende der Spargelzeit. In heutiger Zeit kann es aber auch möglich sein, dass, wenn die Witterungsverhältnisse schwierig sind und die Erntesaison verspätet einsetzt, frischer, guter Spargel auch noch bis Anfang Juli erhältlich ist.

Verlassen Sie sich so oder so darauf, dass sie bei unserem Lieferservice Hamburg ausschließlich hochwertigen, norddeutschen Spargel aus der Saison erhalten. Frisch, knackig, online bestellt und mit unserem Lieferservice Hamburg direkt vor Ihre Haustüre geliefert.

Natürlich wäre es möglich, tiefgekühlten Spargel zu kaufen oder Spargel selbst zu schälen und ihn dann einzufrieren. Doch Spargel verliert an Geschmack, sobald er eingefroren wird. Auch kann er nicht mit Schale gefrostet werden, weil er sich danach nicht mehr schälen ließe. Und wer will die Vorfreude auf die Spargelsaison missen?

Das alles macht den Spargel außerhalb der Saison zu einem Produkt, das nicht empfohlen wird. Die Qualität eines guten Spargels hängt eng mit seiner Frische zusammen. Auch sollte er nach dem Kauf nicht lange aufbewahrt, sondern innerhalb von wenigen Tagen verzehrt werden. Aufbewahrt ist er etwa bis zu drei Tage im Kühlschrank haltbar, solange ein feuchtes Tuch ihn einhüllt.

Es gibt auch andere Gründe, denn mancherorts lässt sich auch frischer Spargel außerhalb der Saison kaufen. Dieser allerdings ist weite Strecken gereist, hat eine unwahrscheinlich schlechte Ökobilanz und ist nicht mit frischem, deutschem Spargel der Saison und aus der Region vergleichbar.

Spargel können Sie mit unserer Grünen Kiste Hamburg und unserem direkten Spargel Lieferservice bestellen. Wir liefern Ihnen frischen Spargel aus Norddeutschland direkt vom Großmarkt vor Ihre Haustüre. Nutzen Sie diese bequeme, vorteilhafte Möglichkeit unseres Spargel Lieferservice und die weiteren leckeren Vorteile unserer Grünen Kiste Hamburg, die Sie ebenfalls mit unserem Lieferservice Hamburg online ordern können.

Unser Spargel Lieferservice liefert an beinahe jede Adresse in der Metropol-Region Hamburg. Wir beziehen unseren Spargel für den Spargel Lieferservice Hamburg von norddeutschen Bauern direkt vom Hamburger Großmarkt, der für absolute Qualität und knackige Frische steht.

Spargel kaufen heute! – Jetzt Spargel online bestellen und vor die Haustür liefern lassen!

Scroll to Top

Gratis Obstkorb

fürs Büro anfragen

Als Neukunden schenken wir Ihnen einen Obstkorb im Wert von 16 € gratis. Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen ab 5 Mitarbeitern.

[theme-my-login action="login"]