Lieferdienst für Eier aus der Freilandhaltung

in Hamburg und Umgebung

Wir liefern Ihnen frische Eier in der Größe M und L nach Hause. 

Hühnereier stammen von der Haushenne ab. Biologisch gesehen, dienen sie dem Nachwuchs. Bei uns Menschen wird dieses Produkt als Nahrungsmittel genutzt. 

Warum solltest du Eier essen?

Eier stellen eines der besten Nahrungsmittel dar.

  • Hoher Proteingehalt

Das Ei ist die wohl hochwertigste Proteinquelle. Die aus dem Ei stammenden Proteine können durch den Organismus in körpereigene Eiweiße umgewandelt werden. 

  • Hohe Energiedichte 
  • Stärkung der Leber

Durch das Lecithin das in den Eiern enhalten ist kann die Darmschleimhaut geschützt werden und die Leber bei ihrer Entgiftungsarbeit unterstützen. 

  • Stärkung des Immunsystems

Für den Aufbau von Immunzellen braucht der Körper Eiweiße.

  • Stärkung von Knochen und Zähnen

Eier besitzen wertvolle Mikronährstoffe wie Vitamin D. Ohne Vitamin D werden unsere Knochen schwach. Dies kann sogar zu Krankheiten führen. 

  • Aktiviert die Blutbildung

Das in Eiern enthaltene Vitamin B 12 sorgt dafür, dass der Körper die gespeicherte Folsäure aktiv zur Blutbildung nutzen kann. 

  • Stärkung der Sehkraft
Eigelb auf Loeffel
gekochtes Ei in Becher
gekochtes Ei mit Gewuerz
Rueherei

Wir von MyFreshFarm sehen die Vorteile und möchten an diesem Punkt anknüpfen. Ab jetzt werden wir neben unserem Obst- und Gemüsesortiment auch Eier anbieten. 

Wir arbeiten mit einem ökologischen Hof zusammen. Es wird sehr stark auf die Haltung der Tiere geachtet, so können wir ein immer frisches Produkt abliefern. 

Sind Eier ungesund?

Nein, Eier sind keinesfalls ungesund. Egal ob es um Eier oder ein anderes Nahrungsmittel geht: es kommt auf die Menge an. 

Eier unterstützen den Muskelaufbau und sind sehr sättigend, obwohl Sie uns durchschnittlich je nach Größe nur 70 bis 90 Kilokalorien liefern pro Stück. 

Drei bis vier Eier pro Woche sind also für einen gesunden Menschen kein Problem. 

Freilandhaltung, Bodenhaltung oder Käfighaltung?

Huehner

Es gibt verschiedene Haltungsformen der Hühner.

In der Freilandhaltung ist die Käfighaltung nicht erlaubt. Die Hennen bekommen täglich Auslauf und werden mit normalem Futter ernährt.

Bei der Bodenhaltung sind Käfige zwar auch verboten, jedoch bekommen sie weniger Auslauf in einem Freigehege. 

Die Käfighaltung wird auch “Kleingruppenhaltung” genannt. Die Hennen werden in Käfigen gehalten und bekommen keinen Auslauf. Sie werden mit industriellen und genmanipulierten Futtermitteln ernährt. 

Warum haben Eier verschiedene Farben?

Hühnereier können weiß, braun oder creme farben sein. Doch woher kommen diese Farben?

Die Gefiederfarbe ist nicht der Grund. Die Farbe der Eier ist genetisch vorbestimmt. Sie hängt von der Rasse ab. An den Ohren einer Rasse kann man die Farbe erkennen. Die Ohrscheibe befindet sich hinter den Augen. Hühner mit weißer Ohrscheibe legen meist weiße Eier und Hühner mit roter Ohrscheibe legen braune Eier. 

Der Geschmack ist bei allen Eiern jedoch der gleiche. 

Eier

Wie lang sind Eier haltbar?

Frisch gelegte Eier sind bei kühler Raumtemperatur rund einen Monat haltbar. Am besten werden sie im Kühlschrank gelagert, bei sieben Grad. Gekochte Eier halten nur etwa zwei Wochen.

Wenn du dir nicht sicher bist – hier ein einfacher Test:

Ein frisches Ei sinkt auf den Boden eines Wasserglases. Ein altes dagegen schwimmt an der Oberfläche. Das liegt daran, weil ein Ei sehr viel Wasser enthält. Je älter desto weniger Wasseranteil hat es, da es mit der Zeit immer mehr verdunstet. 

Wünschen Sie eine
persönliche Beratung?
Robert Einsle

Robert Einsle

040 / 329 089 93

Tanja Schubert

Tanja Schubert

040 / 307 029 31

Unsere Kunden sind Zufrieden

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu My Fresh Farm. Mehr Infos anzeigen.
Kontakt

Rufen Sie uns gerne an:

oder wir rufen Sie zurück:

Scroll to Top

Gratis Obstkorb

fürs Büro anfragen

Als Neukunden schenken wir Ihnen einen Obstkorb im Wert von 16 € gratis. Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen ab 5 Mitarbeitern.

[theme-my-login action="login"]