Geschrieben von: Robert Einsle

Zuckererbsen – Schnelles Gemüse – gekocht und roh

Süße Erbsen, auch Zuckerschoten oder Zuckererbsen genannt, haben den typischen …

Eigener Lieferdienst in Hamburg & Umland
Lieferdienst Shop öffnen
Deutschlandweite Lieferung per Premium-Versand
Versabd Shop öffnen

Süße Erbsen, auch Zuckerschoten oder Zuckererbsen genannt, haben den typischen Erbsengeschmack und einen hohen Zuckergehalt im Vergleich zu anderen Hülsenfrüchten. Im Übrigen punkten sie auch mit beachtlichen Mengen an Vitaminen aus dem B-Komplex, sowie Vitamin C. Nicht umsonst trägt das Gemüse übrigens den Zweitnamen „Kaisererbse“: Im Spätmittelalter wurde diese feinste Variante der Erbse nur in den allerbesten Kreisen serviert.

Die zwischen drei und zwölf Zentimeter langen Hülsenfrüchte sind dank Importen aus Übersee das ganze Jahr über zu kaufen. Im Sommer kommen jedoch Zuckererbsen aus europäischem und heimischem Anbau auf den Markt. Die lokale Saison beginnt Anfang Juni und endet nach zwei bis drei Monaten.

Es lohnt sich, auf unseren Versandshop nach ihnen Ausschau zu halten, denn sie sind etwas Besonderes: Zuckerschoten werden sehr früh geerntet und haben daher noch nicht die ungenießbare Pergamentschicht auf der Innenseite der Schote entwickelt. Außerdem enthalten sie im Gegensatz zu anderen Hülsenfrüchten keine giftigen Bestandteile wie Fasin, die erst durch Kochen unschädlich gemacht werden müssten. Im Gegensatz zu den meisten Hülsenfrüchten können sie daher roh verzehrt werden, wobei die Schale und das Korn im Inneren noch nicht entwickelt sind. Der Reinigungsaufwand hält sich in Grenzen. Zuerst waschen und dann reicht es, die Stiele und die Blüten abzuschneiden. Legen Sie dazu zwei oder drei Schoten übereinander und schneiden Sie die Enden der Stängel mit einem scharfen Messer ab. Wenn die Zuckererbse länger wird, wird sie stärker und bildet am langen Ende eine Faser, die daher vor dem Verzehr entfernt werden muss.

Zuckerschoten sind nicht nur eine leckere Beilage, sie eignen sich auch roh als knackige Ergänzung zu Salaten. Ihr süßes Aroma entfaltet sich jedoch intensiver, wenn sie warm gegart werden. Aber auch hier ist es ratsam, sie nur ganz kurz zu blanchieren und nicht zu kochen. Sie können sie auch 30 bis 60 Sekunden in einer Bratpfanne oder einem Wok braten. Auf diese Weise behalten sie ihre grüne Farbe und bleiben bissfest. – Alles in allem macht dies sie zu einem extrem „schnellen“ Gemüse.

Der Frische-Test ist wie bei Spargel: Wenn die Schoten beim Aneinanderreiben quietschen und beim Brechen hörbar knistern, sind sie frisch. Sie sind jedoch nicht lange haltbar und sollten schnell verzehrt werden. Sie können im Gemüsefach des Kühlschranks für ein oder zwei Tage aufbewahrt werden, am besten in ein feuchtes Küchentuch eingewickelt. Je länger sie gelagert werden, desto weniger Zucker enthalten sie. Um Zuckerschoten länger haltbar zu machen, können sie kurz blanchiert und dann eingefroren werden.

Vitamin Post gefällig?
Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalten als Dankeschön einen 5€ Gutschein für Ihre erste Bestellung!
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

My Fresh Farm Obstkorb, Hamburg, Obst im Büro, Obstkorb bestellen Hamburg, Obst Abo, Obstkiste hat 4,87 von 5 Sternen 210 Bewertungen auf ProvenExpert.com