Wann Obst essen? Welche Uhrzeit ist die beste?

Der erste Schritt zu Ihrer Traumfigur: Setzen Sie genügend Früchte auf Ihren Ernährungsplan. Aber wie erreicht man mit Vitaminbomben wie Smoothies und Obstsalaten die maximale (Fett-Wege-)Wirkung? Die Antwort: Indem man sie zu dieser Tageszeit konsumiert…

Die Sommerferien stehen vor der Tür und Sie sind noch weit davon entfernt, sich im Bikini fit zu fühlen? Der morgendliche Blick auf die Waage erinnert Sie daran, dass Sie Ihr jährliches Gewichtsabnahmeziel noch nicht erreicht haben? Und die Jeans, die Sie – als eine Art Motivation – eine Nummer kleiner gekauft haben, passen immer noch nicht? Dann haben wir leider eine schlechte Nachricht für Sie: Fitness allein lässt die Pfunde nicht sinken. Eine gesunde Ernährung ist auch eine Voraussetzung für ein neues Körpergefühl. Und nein, es reicht nicht aus, sich den ganzen Tag lang zu zwingen, in einen Apfel zu beißen. Im Gegenteil, es kommt auf den richtigen Zeitpunkt Ihrer Vitamineinnahme an.

Am Abend? Was passiert in Ihrem Körper, wenn Sie abends Obst essen?

Es ist bekannt, dass der menschliche Körper drei bis vier Fruchtmahlzeiten pro Tag benötigt. Aber sie müssen bis Einbruch der Dunkelheit gegessen werden. Der Grund: Obst kurz vor dem Schlafengehen zu essen ist alles andere als vorteilhaft. Obst ist dafür bekannt, dass es einen hohen Fruchtzuckergehalt hat – und seine Verarbeitung setzt Energie frei, die Sie während des Schlafs überhaupt nicht nutzen können. Der Verzehr von Obst am Abend verhindert daher eine angenehme Nachtruhe (die auch eine Voraussetzung für einen gesunden, fitnessfördernden Lebensstil ist!

Am Abend ist es besser, zum Abendessen zu kohlenhydratarmen Gerichten zu greifen.

Mittags? Vitaminbombe beim Mittagessen? Vorsicht, Stolperfalle!

Natürlich können wir uns verpflichten, unsere Smoothies jeden Tag zu genießen, um ein gesundes Leben zu führen. Aber ist das realistisch? Ganz und gar nicht! In unserem Arbeitsalltag gehen wir entweder in die Kantine oder haben nachmittags eine Verabredung zum Mittagessen, in Mamas Alltag kommen die hungrigen Schulkinder nach Hause und das Mittagessen ist fertig, in unseren Ferien haben wir wirklich Besseres zu tun, als irgendwo die nächste Obstmahlzeit zu organisieren. Und besonders während der Mittagspause neigen Menschen dazu, den wahrscheinlich größten Fehler zu machen, wenn es um eine effektive Vitaminzufuhr geht: Reine Früchte – wie Smoothies – sollten nie in Kombination mit einer anderen Mahlzeit gegessen werden. Warum sollte dies getan werden? Weil sie so schwer verdaulich sind. Und das wiederum macht Sie eher langsam als aktiv.

Guten Morgen! Obst am Morgen senkt die Kilos – und die Motivation steigt!

Es sind nicht nur die Vitamine in Obst, die Ihrem Körper einen echten Kraftschub geben. Es ist auch die Verarbeitung der Ballaststoffe und der gesunden Kohlenhydrate in der Frucht, die einen Auftrieb gibt. Und das ist am besten morgens! Reine Fruchtmahlzeiten geben sofort Energie – deshalb sollten wir sie essen, wenn wir sie brauchen. Anstatt nach einem herzhaften Frühstück ein Nickerchen zu machen oder (viel schlimmer) überhaupt nicht zu frühstücken, ist ein Smoothie oder Obstsalat am Morgen am effektivsten. Auch der Hunger wird durch die Zufuhr von Vitaminen und Nährstoffen verringert – und Sie starten wirklich gesund, frisch und voller Energie in den Tag! Übrigens: Wir stellen hier das entsprechende Frühstückstraining vor.

Obstkorb 4 Kg

Testen Sie unseren Obstkorb Lieferservice in Hamburg & Umland.

Erster Obstkorb gratis!

Kostprobe anfordern

Als Neukunden in Hamburg schenken wir Ihnen einen Obstkorb im Wert von 16 € gratis. Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen ab 5 Mitarbeitern.

Scroll to Top

Gratis Obstkorb?

Als Neukunden in Hamburg schenken wir Ihnen einen Obstkorb im Wert von 16 € gratis. Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen ab 5 Mitarbeitern.
Obstkorb TEAM

Download BIO-Zertifikat

Wir senden Ihnen unser gültiges BIO-Zertifikat sofort per E-Mail.

[theme-my-login action="login"]