Geschrieben von: Robert Einsle

Unperfektes Gemüse schmecken auch

Im Supermarkt greifen die Verbraucher eher zu makellosen Äpfeln und Bananen ohne braune Flecken. Dies basiert wahrscheinlich auf der Annahme, dass „hässliches“ Obst nicht so gut schmeckt. Doch in den meisten Fällen sind Früchte mit kleinen Schönheitsfehlern genauso schmackhaft wie perfekte, erklären Wissenschaftler der Universität von Kopenhagen.

Eigener Lieferdienst in Hamburg & Umland
Lieferdienst Shop öffnen
Deutschlandweite Lieferung per Premium-Versand
Versabd Shop öffnen

Im Supermarkt greifen die Verbraucher eher zu makellosen Äpfeln und Bananen ohne braune Flecken. Dies basiert wahrscheinlich auf der Annahme, dass „hässliches“ Obst nicht so gut schmeckt. Doch in den meisten Fällen sind Früchte mit kleinen Schönheitsfehlern genauso schmackhaft wie perfekte, erklären Wissenschaftler der Universität von Kopenhagen.

Emotionen spielen eine wichtige Rolle bei unseren Kaufentscheidungen. „Wir wählen Lebensmittel aufgrund einer Erwartung aus, wie sie schmecken werden, was mit unseren Emotionen verbunden ist. Wenn wir davon ausgehen, dass eine braune Banane geschmacklich nicht mit einer gelben konkurrieren kann, werden wir letztere wählen“, erklärt Karin Wendin von der Universität Kopenhagen.

Für die Studie zeigten die Wissenschaftler 130 erwachsenen Probanden Bilder von Äpfeln, einige mit Sehfehlern. Sie bestimmten, welche Einstellung und welche Emotionen sie mit den jeweiligen Früchten verbanden. Die Auswertung der Daten zeigte erwartungsgemäß, dass die wenigsten Teilnehmer Äpfel essen wollten, die eine braune Farbe hatten, verformt und definitiv nicht beschädigt waren.


Obst & Gemüse Online Wochenmarkt

In einem anderen Experiment wurden den Probanden dieselben Bilder von Äpfeln gezeigt und sie wurden gebeten, gleichzeitig geschälte und in Scheiben geschnittene Früchte zu essen. Aber sie haben tatsächlich einen Apfel probiert, der dem Standard entsprach. „Wenn die Teilnehmer ein Bild eines hässlichen Apfels sahen und dann einen grünen, perfekt geformten Apfel probierten, blieben sie überzeugt, dass dieser Apfel nicht gut schmeckte“, erklärt Wendin. Laut den Autoren zeigt dies, wie sehr Emotionen unsere Geschmackswahrnehmung beeinflussen.

Unförmige Kartoffeln, krumme Gurken oder Äpfel mit braunen Flecken schaffen es meist gar nicht erst in den Laden. Aber es findet ein Umdenken statt. Wenn Supermärkte Obst und Gemüse mit optischen Mängeln anbieten, sind diese oft zu niedrigeren Preisen erhältlich. Damit die Verbraucher solche Waren akzeptieren, ist eine gute Kommunikation notwendig. Die Auswahl von Nicht-Standard-Obst und -Gemüse reduziert die Lebensmittelverschwendung. In der Regel schmecken verfärbte oder seltsam geformte Früchte genauso gut. Wenn ein Apfel beschädigt ist oder eine etwas mehlige Textur hat, kann er trotzdem zum Backen oder Entsaften verwendet werden.

Weitere Studien an der Universität von Kopenhagen sind geplant, um die Kaufentscheidungen der Verbraucher besser zu verstehen. Es könnte auch Unterschiede zwischen den Geschlechtern geben, vermuten die Wissenschaftler in der Zeitschrift „Food Quality and Preference“.

In Deutschland wurde die nationale Strategie Zu gut für die Tonne! Kampagnen für mehr Wertschätzung von Lebensmitteln und weniger Lebensmittelabfälle. Rezepte zum Kochen und Backen mit nicht so gutem Obst und Gemüse finden Sie in der Rezeptdatenbank.


Obst & Gemüse Online Wochenmarkt

Vitamin Post gefällig?
Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalten als Dankeschön einen 5€ Gutschein für Ihre erste Bestellung!
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen