Pinneberg

Kürbis auch ohne Halloween beliebt

Kürbis auch ohne Halloween beliebt

Nicht nur dank Halloween erfreut sich der Kürbis immer größerer Beliebtheit. Ob als geschnitzte Dekorationsobjekte oder zu Suppen, Kuchen oder Eintöpfen verarbeitet – der Speisekürbis hält immer mehr Einzug in Haus und Küche. Dies spiegelt sich auch in den Zahlen für die Kürbisernte wider.

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtet, ist das Erntevolumen seit 2009 um 79 Prozent gestiegen. Damals wurden etwa 48.000 Tonnen Speisekürbisse geerntet; 2019 waren es gut 86.000 Tonnen. Auch die Anbaufläche wächst stetig: Im letzten Jahr waren es 4.200 Hektar, mehr als doppelt so viel wie zehn Jahre zuvor. Im Jahr 2017 wurde eine Rekordernte von 92.000 Tonnen verzeichnet.

Wachsendes Bewusstsein der Verbraucher für gesunde Ernährung

Wachsendes Bewusstsein der Verbraucher für gesunde Ernährung

Die Coronapandemie hat bei den deutschen Verbrauchern zu einer neuen Wertschätzung gesunder Lebensmittel geführt. Im aktuellen Ernährungsbericht des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) sagen 98 Prozent der Befragten, dass Lebensmittel gut schmecken sollten. Kaum gefolgt von 90 Prozent, ist die zweite Priorität, dass Lebensmittel vor allem gesund sein sollten. Je älter die Befragten sind, desto wichtiger wird der Gesundheitsaspekt. Laut dem Ernährungsbericht des Ministeriums halten 80 Prozent der 14- bis 29-Jährigen eine gesunde Ernährung für wichtig, im Vergleich zu 96 Prozent der über 60-Jährigen.

Vulkanspargel, auch Spargelchicorée genannt, ist ein traditionelles Herbst- und Wintergemüse

Vulkanspargel, auch Spargelchicorée genannt, ist ein traditionelles Herbst- und Wintergemüse

Vulkanspargel, auch Spargelchicorée genannt, ist ein traditionelles Herbst- und Wintergemüse, das erstmals in diesem Sommer in der Pfalz angebaut wurde und derzeit geerntet wird. Das Aussehen der äußeren Blätter erinnert an Löwenzahn. Besonders auffällig sind die Triebe der Chicoréepflanze, die an grünen Spargel erinnern. Der leicht bittere Geschmack erinnert an Chicorée.

Kunden lieben die Farbe und Süße des Joly Red

„Kunden lieben die Farbe und Süße des Joly Red“

Die neue Apfelsaison von Joly Red hat begonnen. „Die Kunden lieben die intensive Farbe und Süße dieser roten Äpfel“, sagt Robert Einsle von MyFreshFarm. Der Joly Red hat eine charakteristische rubinrote Farbe, einen süßen Geschmack und einen knackigen Biss.

Diese Sorte hat einen Brix-Wert von mehr als 14, gehört also zum Segment der süßen Äpfel. Sie passen daher gut in das Geschmacksprofil eines großen Teils der Weltbevölkerung. Die diesjährige Ernte der Joly Red-Äpfel bisher gut verlaufen. Wegen ihres niedrigen Säuregehalts mögen auch Kinder diese Äpfel“, so Einsle abschließend.

Kürbis - Der Boom hält an

Kürbis: Der Boom hält an

Jedes Jahr zu Halloween ein Süßes oder Saures. Ohne Kürbisse ist das gespenstische Fest kaum vorstellbar. Aber auch in der Küche hat der Kürbis seinen Platz gefunden. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) wurden in Deutschland im vergangenen Jahr etwa 86.000 Tonnen Speisekürbisse geerntet.

Spanien erwartet gute Citrusernte

Spanien erwartet gute Citrusernte

Ich habe gerade mit meinem Freund und guter Geschäftspartnerin Marta Garcia aus Valencia telefoniert und sie sagte mir, dass die diesjährige Ernte für Orangen, Clementinen und Zitronen sehr gut ausfallen wird. Nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums wird die spanische Zitrusproduktion im Jahr 2020/21 etwa 6,93 Millionen Tonnen betragen. Das sind 12% mehr als in der vergangenen Saison.

Wie der Apfel Fräulein zu seinem interessanten Namen kam

Altes Land: Wie der Apfel Fräulein zu seinem interessanten Namen kam

Die Dame hängt immer noch am Baum. An einigen Stellen dunkelrot und grün. Etwas Herbstsonne kann den Äpfeln gut tun – es handelt sich um eine völlig neue Sorte. Der Obstbauer Marco Völkers aus Jork läuft durch die Baumreihen, auf denen er die neuen Äpfel mit dem besonderen Namen anbaut. Er nimmt eine heraus und beißt hinein. Obwohl er noch nicht ganz reif ist, ist er bereits saftig und knusprig. Erste Verbrauchertests haben gezeigt: 91 Prozent der Kunden sind mit der Saftigkeit des Fräuleins zufrieden, 86 Prozent mit der Knusprigkeit.

Rosenkohl bei Verbrauchern aktuell sehr beliebt

Rosenkohl bei Verbrauchern aktuell sehr beliebt

Während private Verbraucher in den letzten Wochen häufig Rosenkohl gekauft haben, ein Anstieg von 23% gegenüber dem Vorjahreszeitraum und sogar 37% über dem Durchschnitt der letzten fünf Jahre, wird sich laut AMI die Nachfrage aus dem Hotel- und Gaststättengewerbe auf Null verschieben.

Billige Kartoffeln, teures Obst

Billige Kartoffeln, teures Obst

Die Erzeugerpreise für landwirtschaftliche Produkte waren im August 2020 durchschnittlich 6,8% niedriger als im August 2019 und sanken im Vergleich zum Juli 2020 um 2,5%. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, sanken die Preise für pflanzliche Produkte insgesamt um 5% und die für tierische Produkte innerhalb eines Jahres um 8%. Im Vergleich zum Juli 2020 lagen die Zahlen bei -5,7% bzw. -0,4%.

Nicht nur wegen Corona: Händewaschen nicht vergessen

Nicht nur wegen Corona: Händewaschen nicht vergessen

Hände nass machen, rundum mindestens 20 Sekunden lang einseifen, gründlich waschen, gründlich trocknen. Wir führen dieses Ritual viele Male am Tag durch – derzeit besonders intensiv. Mit anderen Worten: Singen Sie zweimal „Happy Birthday“ und Ihre Hände werden sorgfältig eingeseift. Dies ist nicht nur zu Corona-Zeiten wichtig. Jedes Jahr wird der Welttag des Händewaschens begangen, diesmal am 15. Oktober.

Es gab Zeiten, in denen das Händewaschen etwas Ungewöhnliches war, das nicht viel Aufmerksamkeit erregte. Doch seit sich das Coronavirus weltweit ausgebreitet hat, werden wir ständig an die Notwendigkeit einer guten Handhygiene erinnert: auf Aufklebern in öffentlichen Toiletten, Arztpraxen, Regierungsbüros, Bussen, Zügen, Schulen und Kindergärten.

Scroll to Top

Gratis Obstkorb?

Als Neukunden in Hamburg schenken wir Ihnen einen Obstkorb im Wert von 16 € gratis. Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen ab 5 Mitarbeitern.
Obstkorb TEAM

Download BIO-Zertifikat

Wir senden Ihnen unser gültiges BIO-Zertifikat sofort per E-Mail.

[theme-my-login action="login"]